FAQ2021-06-02T10:02:37+02:00

Fragen und Antworten – Hier findest du die wichtigsten Fragen und unsere Antworten dazu.

Corona Massnahmen Saunaboot2021-02-25T18:04:34+01:00

Einführung & Übergabe:

Die Einführung und Übergabe des Saunabootes wird immer mit genug Abstand und Masken durchgeführt. Auch wird die Erklärung an Deck zur Bedienung des Saunaboots mit einer Person aus der Gruppe gemacht. Alle weiteren Mitfahrer warten währenddessen an Land. Nach dieser Erklärung verlässt die Person, die die Einleitung gegeben hat, das Saunaboot.

Hygiene & Masken:

  • An Bord des Saunaboots ist genug zertifiziertes Handdesinfektionsmittel vorhanden.
  • Während fremde Personen dabei sind, ist Maskenpflicht. Sobald ihr unter euch seid, ist dies in eurem Ermessen.
  • Das Saunaboot wird nach jeder Vermietung professionell gereinigt.

Grundsätzlich:

Wir bitten alle, die Erkältungssymptome aufweisen oder sich nicht 100 % fit fühlen, von ihrer Saunaboot-Auszeit abzusehen.

Unsere Gutschein2020-01-31T15:29:08+01:00
Ich habe keine Buchungsbestätigung bekommen2019-10-26T11:31:58+02:00
Stornieren2019-10-26T11:38:03+02:00
Wie lenke ich das Saunaboot2021-11-29T17:27:29+01:00

Die Steuerung funktioniert einfach und ist schnell erklärt. Schaut euch das Video an und ihr solltet in der Lage sein das Schiff zu steuern. Jeder kann Käpt’n – für das Saunaboot benötigt ihr keine Bootsprüfung.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Der Motor springt nicht an2021-11-29T17:25:40+01:00

Keine Panik! Prüfe zuerst, ob der Hauptschalter auf 1+2 steht. Stell den Schalthebel auf Position (N) und dreh den Schlüssel nun, mit leichtem Druck nach oben, im Zündschloss. Überprüfe hinten, ob der Motor läuft – dieser ist teilweise so leise, dass man manchmal vorne am Steuerstand nicht direkt hört, dass dieser bereits läuft.

Falls das nicht funktioniert, probier es einmal mit dem CHOKE. Stell den Schalthebel auf Position (N). Stell den zweiten Hebel (CHOKE) nach oben. Dreh den Schlüssel nun im Zündschloss. Nun sollte der Motor laut zu hören sein. Stelle den CHOKE wieder zurück. Nun kannst du losfahren.

Geht das auch nicht, gibt es noch eine weitere, manuelle Möglichkeit. Stell den Schalthebel auf Position (N) und dreh den Schlüssel nun im Zündschloss – die Zündung muss eingeschaltet sein. Hinten am Motor gibt es einen manuellen Starter (Startleine). Diese Startleine muss fest herausgezogen werden. So sollte es funktionieren.

Falls gar nichts mehr geht, ruf uns an: 0041 79 830 18 47

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Nach oben